Pfarreien

In Portugal hat der Neokatechumenale Weg 241 Gemeinschaften in 115 Pfarreien in 19 Diözesen.

Norden (in grün) – Diözesen Viana do Castelo, Braga, Porto, Vila Real, Lamego, Bragança-Miranda, Aveiro, Viseu, Guarda, Coimbra und Leiria-Fatima;

Zentrum (in gelb) – Patriarchat von Lissabon und die Diözesen Santarem und Setúbal;

Süden (in rot) – Diözesen Portalegre-Castelo Branco, Évora, Beja und Algarve;

Inseln (in blau) – Diözesen Funchal (Madeira) und Angra (Azoren).

Unten kannst du die Pfarreien des portugiesischen Festlands und der Inselgruppen Madeira und Azoren einsehen.